Die 42. BImSchV (Bundesimmissionsschutzverordnung), ist am 19.08.2017 in Kraft getreten und baut auf die VDI –Richtlinie 2047 Blatt 2 und der VDI-Richtlinie 3679 Blatt 1 auf.

Dort sind die Pflichten für Betreiber von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheider geregelt.

Die helcotec hat die Verpflichtungen für die Betreiber aufgelistet:

  • Im Zeitraum von 19.07.- 19.08.2018 mussten alle Bestandsanlagen und jede Neuanlage, spätestens ein Monat nach Erstbefüllung, bei der Online- Registrierung kavka.bund.de gemeldet werden.
  • Regelmäße betriebsinterne Prüfung des Nutzwassers
  • Regelmäßige Legionellen- /Gesamtkeimzahluntersuchung des Nutzwassers durch ein akkreditiertes Labor.
  • Führung eines Betriebstagebuches
  • Anzeigepflicht innerhalb eines Monats bei Änderung, Stilllegung oder Betreiberwechsel
  • Ergreifung von Maßnahmen bei Anstieg oder Überschreitung von Prüf- und Maßnahmenwerten
  • Prüfung der Anlage durch zugelassene Sachverständige alle fünf Jahre

Sprechen Sie uns gerne jederzeit an. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der 42. BImSchV.

Wir sagen Viren, Bakterien und Keimen den Kampf an!

helcotec unterstützt Sie durch ein effektives Hygieneprogramm. Wir bieten Ihnen Reinigungs- und Desinfektionsprodukte – für Ihre Mitarbeiter ebenso wie für Oberflächen.

Nutzen Sie den helcotec Virenschutz