Schlagwort: Kühlschmierstoff

Hatmetallwerkzeuge
Metall Recycling, alte Fräser und Bohrer als Altmetall zur Wiederverwertung

Hilfe! mein Kühlschmierstoff verfärbt sich rot

Hartmetallbearbeitung

In der heutigen Zerspanung hat sich Hartmetall bei Werkzeugen und Wendeschneidplatten etabliert. Diese höchstpräzisen Werkzeuge müssen hohen Anforderungen an Maßhaltigkeit, Form und Oberfläche gerecht werden.
Werkstücke aus Hartmetall werden durch sintern bereits bei der Herstellung in Form gepresst. Der Sinterprozess kann jedoch den heutigen Anforderungen an höchste Maßhaltigkeit nicht gerecht werden, da es beim Sintern zu einer Schrumpfung der Presslinge kommt.
Diese Abweichung vom Sollmaß wird durch spezielle Bearbeitungsverfahren in höchster Präzision nachbearbeitet. Die häufigsten Verfahren in dieser Nachbearbeitung sind das Schleifen, das Honen, das Läppen und das Erodieren. Wir beschäftigen uns in diesem Beitrag mit dem Hartmetallschleifen.mehr

Kühlschmierstoff in der Lohnfertigung – helcool Vario Serie

  • Ein breites Spektrum unterschiedlichster Materialien und verschiedenste Bearbeitungsverfahren
  • Unterschiedlichste Werkstücke, die in die Produktion zu integrieren sind, vom Prototyp über die Klein- bis zur Großserie

Dies sind Herausforderungen aber auch besondere Stärken der „verlängerten Werkbank“.

Auch der Kühlschmierstoff muss diesen Herausforderungen gerecht werden. Sollte er doch gleichermaßen alle Materialien und Bearbeitungsverfahren beherrschen.mehr

Kühlschmierstoff prüfen an einer CNC-Maschine mittels Checkliste

KSS-Praxishilfe – Fluidservice bei Kontaktbeschränkungen

Kühlschmierstoff prüfen – Entdecken Sie unsere Kühlschmierstoff-Praxishilfe

In letzter Zeit spitzt sich die Corona-Lage wieder zu. Maßnahmen werden stetig verstärkt und/oder verlängert.
Kontakte im privaten Bereich werden immer massiver eingeschränkt auch das Homeoffice-Gebot soll konsequent umgesetzt werden.
Dadurch stellen wir fest, dass wichtige Kontakte zu unseren Kunden vorerst stark reduziert sind.
Doch gerade im Bereich der Prozessfluide profitieren unsere Kunden besonders von unserer regelmäßigen Prüfung, inklusive Dokumentation nach TRGS 611, die für jeden Anwender verpflichtend sind.

Wir wollen unseren Kunden, auch aus der Ferne, weiterhin unterstützend zur Seite stehen, um gemeinsam für sichere und stabile Prozesse zu sorgen.

mehr

Unsere kennzeichnungsfreien Kühlschmierstoffe

Das Werkzeug Kühlschmierstoff wird durch die immer komplexeren Bearbeitungsmethoden in Bereich der Metallbearbeitungsprozesse herausgefordert. Mit den kennzeichnungsfreien Kühlschmierstoffen der helcotec, helcool Basic 415 EP und helcool Basic 111, sind Sie für die Zukunft auf der sicheren Seite – sowohl technisch, wirtschaftlich als auch ökologisch.

 

helcool Basic 415 EP

  • Feindisperse Emulsion mit niedrigen Austragsverlusten
  • Hohe Langzeitstabilität bei optimalem Ablaufverhalten bietet eine hohe Prozesssicherheit
  • Sehr gute Biostabilität bei Formaldehydfreiheit
  • Gute Hautverträglichkeit und milder Geruch sorgen für gute Arbeitssicherheit
  • Schaumarme Formulierung bei unterschiedlichsten Wasserqualitäten

helcool Basic 111

  • Feindisperse Emulsion mit guten Spüleigenschaften
  • Geringe Austragsverluste ermöglichen eine geringe Nachdosierung
  • Sehr gute Biostabilität bei Formaldehydfreiheit
  • Sehr guter Korrosionsschutz bei der Gussbearbeitung
  • Gute Hautverträglichkeit

Infoflyer: helcool Basic 415 EP und helcool Basic 111