KKL OF 6

Organisches Dispergiermittel gegen Belagsbildung in offenen Kühlkreisläufen

Artikelnummer: L139 Kategorien: ,

Beschreibung

KKL OF 6 ist ein phosphatarmes, nicht toxisches, organisches Dispergiermittel gegen Belagsbildung aus Calciumcarbonat, Calciumsulfat, Calciumphosphat, Eisen und Silikat. Dabei kommt es auch bei niedrigen Strömungsgeschwindigkeiten im Kreislauf nicht zu Ablagerungen.

Vorteile:

  • Für Kühlwassersysteme mit hoher Alkalität, hohen pH–Werten und hohen Temperaturen geeignet
  • Kann im Wasser mit einem hohen Calciumgehalt eingesetzt werden, da es durch die Inhaltsstoffe nicht zu Ausfällungen kommen kann
  • Eignet sich besonders für eine hohe Eindickung des Kühlwassers, um deutliche Wassereinsparungen erzielen zu können
  • In der Anwendung auch sehr gut mit helcotec pre-SR Biolöser kombinierbar, um Biofilmablagerungen in einem offenen Kühlkreislauf vermeiden zu können
  • Sehr stabil gegen den Eintrag von oxidierenden Substanzen, wie z.B. chlor- und bromhaltigen Bioziden
  • Ist phosphatarm und frei von toxischen Inhaltsstoffen

 

Zusätzliche Information

Gebinde

12 kg, 39 kg, 240 kg

Einsatzspektrum

pH-Wert des Ausgangs- bzw. des Kreislaufwassers 8,5 – 9
m–Wert des Ausgangs- oder Kreislaufwassers > 6 mVal/l
Härtestabilisierung bis 100°dH Gesamthärte (Temperaturabhängig)

Anwendungshinweise

Erstbefüllung: 50 ml je m bezogen auf das Umlaufwasservolumen.

Nachdosierung: 30 ml je m3 Die genaue Dosierung richtet sich nach dem zur Verfügung stehenden Ansatzwasser und sollte durch das Labor der helcotec bestimmt werden.

Achtung: Sollte das Umlaufwasser einen pH-Wert von unter 7 aufweisen, ist der Korrosionsschutz von KKL OF 6 stark eingeschränkt. In diesem Fall empfehlen wir den pH-Wert entsprechend auf den im Einsatzbereich angegebenen pH – Wert anzuheben.

Downloads

KKL OF 6

Das könnte Ihnen auch gefallen …