KKL Neutra

Hochalkalisches Spezialadditiv zur pH–Wert Regulierung

Beschreibung

KKL Neutra wird entweder per Hand oder mit der Dosierpumpe zugegeben. Der pH-Wert sollte
zwischen 7,5 und 9 eingestellt werden. Um eine optimale Verteilung von KKL Neutra zu erhalten,
empfehlen wir die Dosierung an einer turbulenten Stelle.

Vorteile:

  • Nicht toxisch
  • Verhindert Ausfallzeiten
  • Bildet einen Puffer gegen saure Einträge
  • Zeichnet sich durch seinen geringen Verbrauch aus
  • Für eine Vielzahl betrieblicher Prozesse universell einsetzbar

Zusätzliche Information

Gebinde

10 l, 30 l, 210 l

Verwendung

Kühlwasserbehandlung

Downloads

KKL Neutra

Das könnte Ihnen auch gefallen …