Schlagwort: Schleifen

Schleifbrand

Schleifbrand vermeiden!

Der Schleifprozess ist meist der letzte Bearbeitungsschritt und sorgt für die gewünschte Oberflächengüte und die Maßhaltigkeit des Bauteils. Beim Schleifen wird viel Reibungsenergie auf einen kleinen Bereich des Bauteils konzentriert, dies kann im ungünstigen Fall zur thermischen Schädigung des Materials führen: Dem Schleifbrand!mehr

Hilfe! mein Kühlschmierstoff verfärbt sich rot

Hartmetallbearbeitung

In der heutigen Zerspanung hat sich Hartmetall bei Werkzeugen und Wendeschneidplatten etabliert. Diese höchstpräzisen Werkzeuge müssen hohen Anforderungen an Maßhaltigkeit, Form und Oberfläche gerecht werden.
Werkstücke aus Hartmetall werden durch sintern bereits bei der Herstellung in Form gepresst. Der Sinterprozess kann jedoch den heutigen Anforderungen an höchste Maßhaltigkeit nicht gerecht werden, da es beim Sintern zu einer Schrumpfung der Presslinge kommt.
Diese Abweichung vom Sollmaß wird durch spezielle Bearbeitungsverfahren in höchster Präzision nachbearbeitet. Die häufigsten Verfahren in dieser Nachbearbeitung sind das Schleifen, das Honen, das Läppen und das Erodieren. Wir beschäftigen uns in diesem Beitrag mit dem Hartmetallschleifen.mehr