helcotec medio 4000

Koagulierungsprodukt für Lackpartikel im Wasserkreislauf von Beschichtungsanlagen

Artikelnummer: H243 Kategorie:

Beschreibung

helcotec medio 4000 ist ein Koagulierungsmittel für nahezu alle Lösemittel- und Wasserlacke mit ausgezeichnetem Flotationsverhalten. Der auskoagulierte Lack schwimmt auf, ist absolut klebefrei und kann von Hand oder mechanisch über Austragegeräte entfernt werden.

Vorteile:

  • Sparsamer Verbrauch durch sehr hohe Wirkstoffkonzentration
  • Lacke verkleben nicht in Leitungen, Düsen oder Pumpen
  • Das Umlaufwasser bleibt klar und geruchsfrei
  • Leichte Entsorgung der auskoagulierten Lackrückstände
  • Lacke können auch bei niedrigen pH-Werten sehr gut entklebt werden

 

Zusätzliche Information

Gebinde

60 l Weithals, 120 l Weithals, 210 l Weithals

Anwendungshinweise

Grunddosierung

Lösemittellacke 1 – 3l/m³ Umlaufwasser

Nachdosierung

Lösemittellacke zwischen 2 – 4% bezogen auf den Oversprayanteil
Wasserlacke zwischen 10 – 20 % bezogen auf den Oversprayanteil

Um eine hohe Prozesssicherheit zu erzielen, empfehlen wir eine kontinuierliche Dosierung des Produktes mit Hilfe einer Dosierpumpe (z.B. DP 70 Serie der helcotec).

Bei der Handdosierung sollten die ermittelten Mengen in möglichst kurzen Zeiträumen, z. B. stündlich dosiert werden.

Downloads

helcotec medio 4000

Das könnte Ihnen auch gefallen …