helcotec Evolution 101

Hocheffizientes Koagulierungsprodukt für Lackpartikel im Berieselungswasser von Farbspritzanlagen

Artikelnummer: H321 Kategorie:

Beschreibung

helcotec Evolution 101 ist für schwer zu entklebende Lösemittellacke mit einem breiten Anwendungsbereich geeignet.
Es können sowohl Lösemittellacke wie z.B. Epoxidlacke, Acrylatharzlacke und Lösemittelklarlacke als auch Wasserlacke, wie Hydro – Soft – Lacke hervorragend entklebt und koaguliert werden.
Die koagulierten und entklebten Lacke weisen ein flotierendes Verhalten im Austragegerät auf.

Vorteile:

  • Sparsamer Verbrauch durch hohe Wirkstoffkonzentration
  • Optimales Ausspreiten und Entkleben des Lacks im Kabinenwasser
  • Lacke verkleben nicht in Leitungen, Düsen oder Pumpen
  • Das Umlaufwasser bleibt klar und geruchsfrei
  • Leichte Entsorgung der auskoagulierten Lackrückstände
  • Eine optimierte Entwässerung des Koagulates von bis zu 65 % im Vergleich zu Wettbewerbern sorgt für eine deutliche Kostenersparnis bei der Entsorgung

Zusätzliche Information

Gebinde

60 l Weithals, 120 l Weithals, 210 l Weithals

Anwendungshinweise

Grunddosierung

Lösemittellacke 1 – 3 l/m³ Umlaufwasser

Nachdosierung

Lösemittellacke zwischen 2 – 6 % bezogen auf den Oversprayanteil
Wasserlacke zwischen 5 – 25 % bezogen auf den Oversprayanteil

Um eine hohe Prozesssicherheit zu erzielen, empfehlen wir eine kontinuierliche Dosierung des Produktes mit Hilfe einer Dosierpumpe (z.B. DP 70 Serie der helcotec).

Bei der Handdosierung sollten die ermittelten Mengen in möglichst kurzen Zeiträumen, z. B. stündlich dosiert werden.

Downloads

helcotec Evolution 101
Evolution -KOA- neu und optimiert gedacht

Das könnte Ihnen auch gefallen …