Lösungsbeispiel: Entfettung

Einer unserer Kunden stellte uns die Aufgabe seine Entfettungsanlage zur Tauchentfettung mit einem Entfettungsprodukt zu befüllen. Es wurde ein Gesamtkonzept wie auch die Aufbereitung der benutzten Entfettungsmedien über eine A3 Anlage inkl. Emulsionsspaltung sowie Abwasseraufbereitung erwartet.

Wir liefern nun seit mehr als 18 Monaten unser Entfettungsprodukt Aquasys STU 771 A zuzüglich Reinigungsverstärker Aquasys RV 563. Zur Abwasserspaltung wird das Gesamtkonzept durch den Einsatz unseres Emulsionsspalters abgerundet. Die Einsatzkonzentrationen wurden im Bereich der Entfettung um ca. 40 % gesenkt. Durch diese Maßnahme konnten die Kosten um mehr als 60 % gesenkt werden. Auch die Kosten für die Entsorgung wurden erheblich reduziert bzw. komplett abgeschafft.

Ein Referenzschreiben vom Kunden wurde uns zur Verfügung gestellt, welches wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Vereinbaren Sie bei dieser Gelegenheit doch umgehend einen Beratungstermin zur Optimierung ihrer Entfettungsanlage bei Ihnen vor Ort. Bei bestehenden Problemen im Bereich Entfettung bzw. Abwasser finden wir für Sie die passende Lösung und liefern Ihnen alles aus einer Hand. Wir kümmern uns.
 
 
 

Lösungsbeispiel: Innovative Kühlschmierstoffe und Kundenzufriedenheit sind unsere Ansprüche

Nachdem wir gemeinsam mit einem unserer Kunden aus Baden-Württemberg die hohen Anforderungen seines Prozesses analysiert hatten, entschied er sich, seine vorhandene 12 m³ Zentralanlage auf unser innovatives Produkt helcool Vario 8000 A umzustellen. Unser kennzeichnungsfreier Kühlschmierstoff wird jetzt, nach erfolgreich verlaufener Testphase, sowohl in der Zerspanung als auch beim Schleifen, eingesetzt.
Der Kunde hat sich bewusst für dieses moderne Produkt entschieden, da das Kühlschmierstoffkonzentrat frei von Gefahrstoffen wie Formaldehyddepotstoffen, Aminen und Borsäure ist.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die geringe Wassergefährdungsklasse 1 (WGK 1) von helcool Vario 8000 A.
Seit dem 01. August 2017 gilt die neue AwSV (Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen).
Die Anforderungen an die Rückhaltung wassergefährdender Stoffe sind beim Einsatz von helcool Vario 8000 A minimal bezogen auf viele andere Kühlschmierstofflkonzentrate.

Somit vereint er Höchstleistung und Prozesssicherheit mit einem hohen Maß an Arbeits- und Umweltschutz.

Lösungsbeispiel: Umfassende Beratung und Service für Öle und Reinigungsmittel

Viele unserer Kunden bearbeiten Werkstücke mit diversen Zerspanungsoperationen unterschiedlicher Schwere. Doch bei langsamen und schweren Bearbeitungen wie Schneid- und Ziehprozessen sind auch nichtwassermischbare Öle gefragt, bei der eine gute Schmierung und Reibungsverminderung im Vordergrund stehen. Dank der helcotec Spezialöle, die über besondere Additive verfügen, können wir den Kunden helfen, sich ausschließlich auf die internen Bearbeitungsprozesse zu konzentrieren.

Im Bereich der Minimalmengenschmierung haben wir einem Kunden auch für Schneid-, Zieh- und Bettbahnöle entsprechende Lösungen angeboten, als er uns darauf ansprach. Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung unserer Mitarbeiter, konnten wir sofort reagieren und helfen.
Durch den gezielten Einsatz der helcotec Spezialöle, ist es dem Kunden nun möglich, noch wirtschaftlicher zu arbeiten.

Gleichzeitig haben wir ihm einen passenden Reiniger für den Innen- und Außenbereich angeboten. Mit speziellen Produkten zur Bodenreinigung der Hallen konnten wir ebenfalls punkten.

Lösungsbeispiel: Hautschutz, Hautreinigung & Hautpflege aus einer Hand

Ein Kunde hat uns die Aufgabe gegeben, ihn bei der Umsetzung des gesetzlich vorgeschriebenen Hautschutzplans zu unterstützen. Ziel war es, die bisher mit verschiedenen Lieferanten eingesetzten Produkte auf ein Spendersystem mit Hautschutz, Hautreinigung und Hautpflege umzustellen.

Der Kunde stellte bestimmte Anforderungen an ein gutes Hautschutzprodukt: es soll schnell einziehen, silikonfrei sein und für wechselnde Arbeitsmedien eingesetzt werden können.

Beim Thema Hautreinigung war es ihm wichtig, dass bei leichten Verschmutzungen eine Handreinigungslotion, bei starken Verschmutzungen eine Handwaschpaste und bei der Hautpflege eine Hautpflegecreme oder ein Hautpflegegel eingesetzt werden kann.
In Absprache mit dem Kunden wurden verschiedene Produkte in einem Zeitraum von vier Wochen erfolgreich getestet.

Von der mechanischen Fertigung über die Lackiererei bis hin zur Montage sind jetzt alle Bereiche der Produktion sowie der Versand mit den Hautschutzprodukten der helcotec versorgt.